EPaper: Nachrichten aus Schleswig-Holstein und der Welt | shz.de
 
Der Mittwoch - 21. Oktober 2015
Der Mittwoch - Ausgabe Pinneberg
ePaper - Auswahl
ePaper - Ansicht
 
 
Kompliziertes Hilfsprojekt
„A Perfect Day“ mit Benicio del Toro und Tim Robbins läuft ab dem 22. Oktober in den deutschen Kinos
Kreis Pinneberg

Auch guter Willen stößt ab und an an seine Grenzen. Das beweist der Film „A Perfect Day“. Dieser ist ab dem 22. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen.

Der Inhalt: Sie arbeiten für die gute Sache. Sie sind ein Team von Mitarbeitern für eine internationale Hilfsorganisation. Der gelassene Mambrú (Benicio del Toro) und der Zyniker B (Tim Robbins) haben schon viele gefährliche Einsätze erlebt. Weder verminte Kühe auf der Straße oder Blauhelmsoldaten mit Weisungsbefugnis, noch nächtliche Irrfahrten durch schwer zugängliches Gelände können sie aus der Bahn werfen.

Als dann aber Sophie (Melanie Thierry), jung und idealistisch, der Gruppe zugeteilt wird und auch noch Mambrús Ex-Geliebte Katya (Olga Kurylenko) auftaucht, die die Arbeit vor Ort überprüfen soll, ist es mit der Gelassenheit vorbei. Ein scheinbar kleines Problem – eine Leiche muss aus einem Brunnen entfernt werden, um die Wasserversorgung eines Dorfes zu gewährleisten – entwickelt sich zu einer Mission voller Tücken um Zuständigkeiten, politische Machtspiele und sonstige Irrationalitäten, die das Team bei allen Kontroversen mit viel Gefühl und noch mehr Humor zu bewältigen weiß.
Lars Zimmermann